Was sind deine Lieblingsserien? Blogparade – Jetzt teilnehmen!

Was sind deine Lieblingsserien? Blogparade - Jetzt teilnehmen!

Was sind deine Lieblingsserien? Blogparade – Jetzt teilnehmen!Was eure Lieblingsserien sind, möchte ich in meiner Blogparade von euch erfahren. Welche würdet ihr auf jeden Fall weiterempfehlen?

Genau das möchte ich von euch in meiner neuen Blogparade wissen.

Wie die Blogparade funktioniert, wie ihr daran teilnehmen könnt und was es für euch zu gewinnen gibt, erfahrt ihr im Folgenden.

Was sind deine Lieblingsserien?

Dank der vielen Streaming Dienste, wie Amazon, Netflix oder Disney+, können wir eine unüberschaubare Zahl an Serien jederzeit schauen.

Dabei gibt es viele Klassiker genauso auf Knopfdruck, wie aktuelle Mega-Produktionen. Die Auswahl fällt vielen dabei nicht leicht.

Deshalb veranstalte ich diese Blogparade, bei der ich von euch wissen will, was eure Lieblingserien sind. Was sind die 5 oder 10 Serien, die andere unbedingt schauen sollten?

Schreibt dazu einen Beitrag in eurem Blog, nehmt eine Podcast-Episode auf oder dreht ein YouTube-Video. Ich freue mich sehr auf eure Beiträge.

Natürlich könnt ihr in eurem Blogparade-Beitrag noch weitere Fragen beantworten, wie z.B. diese hier:

  • Welchen Streamingdienst mögt ihr am meisten und warum?
  • Von welcher neuen Serie wart ihr zuletzt enttäuscht?
  • Was war die erste Serie, die ihr gern geschaut habt?
  • Gibt es Serien, von deren Ende ihr enttäuscht oder begeistert wart?
  • Von welcher Serie würdet ihr gern eine Neuauflage sehen?
  • usw.

Ich habe meine aktuellen Lieblingsserien auf Netflix und Amazon bereits vorgestellt, werde aber nochmal meine All-Time Lieblingsserien niederschreiben.

Was ist eine Blogparade?

Unter einer Blogparade versteht man eine gemeinsame Aktion von Bloggern, YouTubern, Podcastern usw.. Ein Blogger, in diesem Fall bin das ich, gibt ein Thema vor und ruft andere Blogger, Podcaster und YouTuber auf, dazu einen eigenen Artikel, eine Podcast-Episode oder ein Video zu veröffentlichen.

Durch die unterschiedlichen Erfahrungen, Tipps und Empfehlungen entsteht eine interessante und oft sehr vielfältige Sammlung an Beiträgen.

Wenn die Blogparade beendet ist, schaue ich mir alle Teilnehmer-Beiträge an und schreibe einen zusammenfassenden Artikel hier im Blog, in dem ich die Teilnehmer und ihre Artikel, Videos und Podcasts vorstelle und verlinke.

Natürlich kann jeder teilnehmen, der selber einen Blog, einen YouTube-Kanal, einen Podcast oder eine Website betreibt. Und natürlich solltet ihr gern Serien schauen.

Bitte verlinkt diesen Artikel in eurem Blogparade-Beitrag. Zusätzlich solltet ihr hier einen Kommentar mit dem Link zu eurem Beitrag hinterlassen, da die automatische Benachrichtigung nicht immer ankommt. Ansonsten besteht die Gefahr, dass ich nicht mitbekomme, dass ihr einen Beitrag zur Blogparade veröffentlicht habt.

Wie lange läuft die Blogparade?

Die Blogparade läuft bis zum 24. Mai 2020. Ihr habt also rund 3 Wochen Zeit einen Beitrag zu euren Lieblingsserien zu verfassen.

Anschließend nehme ich dann die Auswertung der Blogparade vor und schaue mir an, was eure Lieblingsserien sind. Und ich küre den oder die GewinnerIn.

Was gibt es zu gewinnen?

Amazon Fire TV Stick 4K - ReviewWERBUNG

Natürlich möchte ich euch ein wenig motivieren an der Blogparade teilzunehmen. Unter allen Teilnehmern an der Blogparade verlose ist einen Amazon Fire TV Stick 4K. Dieser kostet normalweise 59,99 Euro und ermöglicht es euch diverse Streaming Dienste in 4K Auflösung zu schauen.

Damit seid ihr für die Streaming-Zukunft gut gerüstet und könnt eure Lieblingsserien bequem und qualitativ hochwertig genießen.

Nach dem Ende der Blogparade wähle ich per Zufall einen der sinnvollen Teilnahme-Beiträge aus und gebe diesen hier bekannt.

Viel Glück.

26 Gedanken zu „Was sind deine Lieblingsserien? Blogparade – Jetzt teilnehmen!“

  1. Hallo Peer,

    Da die Blogparade gar nicht thematisch zu mir passt, hinterlasse ich nur einen kurzen Kommentar hier statt auf meinem Blog.

    Ich persönlich liebe star trek discovery. Sogar aus feministischer Sicht kann ich ihr viel abgewinnen (-:

    Sonst schauen wir nur Kinderserien. Mein Nachwuchs steht auf Feuerwehrmann Sam und paw patrol. Die sind mir persönlich zu sehr auf Merchandising ausgelegt.

    Dagegen schaue ich sehr gerne Shaun das Schaf mit den Minis. Die Folgen enthalten einen unterschwelligen Humor, der auch Erwachsenen gerecht wird 🙂

    Ich wünsche dir viel Spaß bei der Blogparade!

    Antworten
  2. Hallo Peer,
    ich bin Sven, einer der Autoren vom Nachahmer Blog. 🙂
    Ich hoffe das uns das nicht disqualifiziert an Deiner Blogparade teilzunehmen.
    In dem Beitrag Meine 5 Lieblingsserien auf Netflix habe ich halt meine 5 Lieblingsserien vorgestellt und noch ein bisschen was zur Blogparade geschrieben.

    Am Ende habe ich dann noch den Beitrag vom Meinungslemming zusammengefasst.
    Die anderen werden dann folgen wenn noch welche mitmachen.

    Ich hoffe das ist alles so ok und Du nimmst auch die Challenge an und siehst meine Seite nicht als feindlich an.

    Viele Grüße und bleib gesund.
    Sven

    Antworten
    • Hallo Sven,
      ist natürlich kein Problem. Ich bin es ja gewohnt, dass durch die öffentliche Challenge andere durchaus auf die Idee kommen die gleiche Nische zu nutzen. Das gehört dazu und ist auch okay.

      Danke für deinen Beitrag zu Blogparade.

      Antworten
    • Hallo Matt, das freut mich.

      The Last Dance klingt tatsächlich nicht nach einer Serie, die ich mit näher angeschaut hätte, aber das mache ich nun doch mal.

      Antworten
  3. Ich dachte mir ich mach einfach mal mit, jetzt wo ich wieder ein Teil der Blogosphäre bin :-), und stelle ein paar meiner Lieblingsserien vor. Habe den Eindruck das ich mit dem Beitrag, was es Serien angeht, etwas mich von der Masse abhebe. Fast nur Asbach Uralt Serien aufgelistet ich hab.

    Antworten
    • Hallo Willi,
      du bist also vor allem Klassik-Liebhaber. Ich schaue auch immer wieder gern alte Serien aus meiner Jugend. Letztens erst habe ich zum ersten mal die Crossover_Folge von Magnum und Mord ist ihr Hobby gesehen. Wusste gar nicht, dass es sowas gab. War echt cool.

      Antworten
      • Hi Peer,

        ja, Mord ist ihr Hobby, auch Genial gewesen. Cool schon damals gab es also Crossover Folgen 🙂 . Die alten Serien haften ja, wenn man dann neue schaut, kommt einen ja das ein oder andere ja zum Teil auch hier und da bekannt vor. Man bedient sich auch in der Serienwelt an alten, schon erprobten Themen. Bei Filmen ist es in den letzten Jahren meiner Meinung nach schon sehr auffallend, die ganzen Remakes 😉

        LG
        Willi

        Antworten
  4. Hallo Peer, deine Blogparade ist für mich die allererste, bei der ich teilnehme. Da das Thema thematisch perfekt passt, hab ich mir gedacht, wann wenn nicht jetzt 😉

    Liebe Grüße,
    Mattias

    Antworten

Schreibe einen Kommentar