Fire TV Stick zurücksetzen – So geht es ganz einfach

Fire TV Stick zurücksetzen - So geht es ganz einfachWarum es sinnvoll sein kann den Fire TV Stick zurücksetzen zu wollen und wie das Schritt für Schritt funktioniert, erläutere ich im Folgenden.

Zudem schildere ich meine Erfahrungen und gehe darauf ein, welche Probleme man mit dem Zurücksetzen beheben kann.

Für Werbe-Links auf dieser Seite zahlt der Händler ggf. eine Provision. Diese Werbe-Links sind am Sternchen (*) zu erkennen. Für dich ändert sich nichts am Preis. Mehr Infos.

Warum sollte man den Fire TV Stick zurücksetzen?

Bei den allermeisten Nutzern funktioniert der Fire TV Stick sehr gut und problemlos. Auch ich hatte in den vielen Jahren und bei den verschiedenen Modellen nie Probleme.

Doch nichts ist perfekt und deshalb kann es dazu kommen, dass der Fire TV Stick nicht korrekt funktioniert. Das kann sich in sehr langen Ladezeiten, einem eingefrorenen Bildschirm, Ruckeln, Abstürzen, Verbindungsabbrüchen und anderen Problemen zeigen.

Es gibt eine Reihe von Lösungen für diese Probleme, die aber leider nicht immer zum Erfolg führen.

Deshalb kann es sinnvoll sein den Fire TV Stick zurückzusetzen. Das bedeutet, dass man ihn auf die Original-Werkseinstellungen setzt und damit in den Ursprungszustand. Das hat allerdings zur Folge, dass alle Kontoinformationen, Einstellungen und heruntergeladenen Inhalte gelöscht werden, so dass man danach den Fire TV Stick wieder neu einrichten muss.

Fire TV Stick zurücksetzen – So geht es ganz einfach

Das Zurücksetzen des Fire TV Sticks ist bei älteren Fire TV Geräten einfach und schnell erledigt. Allerdings sollte man ggf. eine Speichererweiterung vorher erstmal auswerfen/entfernen.

  1. Einfach die Zurück-Taste auf der Fire TV Stick Fernbedienung gedrückt halten und gleichzeitig die rechte Seite des Navigationskreises 10 Sekunden drücken.
  2. Dann wird der Fire TV Stick neu gestartet und die Rücksetzung eingeleitet.

Bei neueren Modellen, wie dem Fire TV Stick 4K Max, kann man das Zurücksetzen über das Menü starten.

  1. Im Fire TV Menü auf das Zahnrad „Einstellungen“ gehen
  2. Dort dann in das Untermenü „Mein Fire TV“ gehen
  3. Hier findet man ganz unten die Option „Auf Werkeinstellungen zurücksetzen“
  4. Nun muss man noch bestätigen, dass man das wirklich möchte

Hast du das Zurücksetzen bestätigt, dauert es ein wenig, bis der Fire TV Stick zurückgesetzt wurde. Dann kannst du ihn wieder wie einen komplett neuen Stick einrichten.

Weitere Probleme mit dem Fire TV Stick

Das Zurücksetzen sollte die meisten Probleme mit dem Fire TV Stick beheben. Solltest du dennoch weiterhin Probleme haben, dann lohnt sich ein Blick in diese 2 Artikel:

Bringt das alles nichts, dann gibt es evtl. einen Hardwareschaden und man sollte den Stick an Amazon zurücksenden.

Hattest du schon mal Probleme mit dem Amazon Fire TV Stick?

Welche Fire TV nutzt du?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Schreibe einen Kommentar