Amazon Fire TV Stick Lite – Review

Amazon Fire TV Stick Lite - Review

Amazon Fire TV Stick Lite - ReviewWERBUNG

Mit dem Amazon Fire TV Stick Lite gibt es ein “neues” Einsteigermodell für alle Film- und Serienfans, die nach einem günstigten Streaming-Stick Ausschau halten.

Was der Fire TV Stick Lite* genau kann und wer er nicht kann, erfahrt ihr in diesem Review.

Zudem gehe ich darauf ein, was ich von dem neuen “Billig”-Stick von Amazon halte und wem ich zu welchem Modell raten würde.

Was kann der Amazon Fire TV Stick Lite?

Amazon hat ein neues Modell seines beliebten Fire TV Sticks veröffentlicht, welcher vor allem Schnäppchen-Jäger ansprechen soll. Mit 30 Euro ist es der derzeit günstigste Streaming Stick mit Fernbedienung. Dabei gibt es aber Vor- und Nachteile, die man vor dem Kauf beachten sollte.

Zu den Vorteilen gehört neben dem Preis die bessere Leistung. Laut Amazon besitzt der Amazon Fire TV Stick Lite ca. 50% mehr Leistung als der Vergänger, was sich besonders bei der Navigation im Menü und bei der Benutzung von Apps bemerktbar macht.

Full HD Filme und Serien können damit sehr gut wiedergegeben werden und durch die unterstützten WLAN-Standards 802.11a/b/g/n/ac ist eine problemlos Nutzung im eigenen WLAN wie bisher möglich.

Die Installation ist weiter sehr einfach und schnell erledigt. Einfach in den HMDI-Anschluss des Fernsehers stecken und das Stromkabel in die Steckdose.

Amazon Fire TV Stick Lite - ReviewWERBUNG

Zum Lieferumfang gehört neben dem Stick und der Fernbedienung auch ein HDMI-Verlängerungskabel, ein USB-Kabel, das Netzteil und 2 Batterien.

Amazon Fire TV Stick Lite - ReviewWERBUNG

Die Fernbedienung funktioniert auch hier sehr gut und bringt die Alexa-Sprachsteuerung per Knopfdruck mit.

33%
Wir stellen vor: Fire TV Stick Lite mit Alexa-Sprachfernbedienung Lite (ohne...*
  • Unser kostengünstigster Fire TV Stick – Genießen Sie schnelles Streaming in Full HD. Mit Alexa-Sprachfernbedienung Lite.
  • Drücken und Alexa fragen – Suchen und starten Sie Serien über unterschiedliche Apps ganz einfach mit Ihrer Stimme.


Letzte Aktualisierung am 29.11.2020. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. * = Affiliate Links. Bilder von Amazon PA-API.

Was kann der Amazon Fire TV Stick Lite nicht?

Vor allem 2 Dinge sollte man vor dem Kauf wissen.

Zum einen kann der Amazon Fire TV Stick Lite kein 4K Streaming, welches dem Fire TV Stick 4K vorbehalten bleibt. Damit kann man nicht auf die Ultra-HD Angebote von Amazon Prime, Disney Plus, Netflix und Co. zurückgreifen.

Zum anderen besitzt die Fernbedienung keine Tasten zu Bedienung des Fernsehers. Es gibt also keinen Power-Knopf, keine Lautstärker-Tasten und auch keine Mute-Taste. Diese sind zwar nicht notwendig, wenn man zusätzlich noch eine Fernseher-Fernbedienung nutzt, aber ich muss sagen, dass ich es mittlerweile sehr zu schätzen weiß nur noch die Fernbedienung meines 4K-Sticks nutzen zu können (eben auch für Fernsehfunktionen) und keine weitere.

Dafür bringt diese neue Fernbedienung eine Taste für die “Senderliste” mit, welche vor allem in Apps, wie von DAZN oder Waipu sehr gut funktioniert und dort eben die Liste der Sender aufruft. In der Amazon Oberfläche selbst gelangt man damit zum Live-Tab.

Diese beiden Nachteile sollte man bedenken, auch wenn das Gerät ansonsten sehr viel Pluspunkte mitbringt.

Fazit

Unter dem Strich bietet der neue Amazon Fire TV Stick Lite* vor allem einen Vorteil! Er ist günstiger, als die andere Modelle von Amazon. Und bei zukünftigen Angeboten, wie dem Black Friday, solle man diesen noch günstiger erhalten.

Ansonsten aber vermisse ich hier die nützlichen Zusatztasten der Fernbedienung. Für 10 Euro mehr bekommt man den normalen Fire TV Stick, wo die bessere Fernbedienung enthalten ist.

Ebenso ist die fehlende 4K Unterstützung für viele sicher ein K.O.-Kriterium. Für derzeit rund 60 Euro gibt es den Amazon Fire TV Stick 4K.

Am Ende muss man halt entscheiden, was einem wichtiger ist und den passenden Stick kaufen.

Amazon Fire TV Stick Lite

8.5

Qualität

7.5/10

Apps

9.0/10

Benutzerfreundlichkeit

8.0/10

Preis/Leistung

9.5/10

Vorteile

  • Günstiger Streaming-Stick
  • Hoher Funktionsumfang bzgl. Streaming
  • Alexa Sprachfernbedienung

Nachteile

  • Keine 4K Unterstützung
  • Fehlende Fernseherbedienungsfunktion

Schreibe einen Kommentar