Amazon Prime kündigen – So geht’s in 3 Schritten ganz einfach

Amazon Prime kündigen - So geht's in 3 Schritten ganz einfach

Amazon Prime kündigen – So geht’s in 3 Schritten ganz einfachIch bin schon seit vielen, vielen Jahren Amazon Prime Kunde und sehr zufrieden, aber dennoch kann es Gründe geben Amazon Prime kündigen zu wollen.

Wie du das mit wenigen Klicks machen kannst und worauf du dabei achten musst, erfährst du im Folgenden.

Amazon Prime kündigen

Wenn du Amazon Prime kündigen willst, dann verlierst du den Zugriff auf alle Vorteile, die Prime bietet.

Die Kündigung ist sehr einfach in wenigen Schritten möglich:

  1. Gehe zur Mitgliedschaftsverwaltung von Amazon Prime. Alternativ gelangst du zu allen Infos zu deiner Amazon Prime Mitgliedschaft über den Menüpunkt “Konto und Listen > Meine Prime-Mitgliedschaft”
  2. Dort findest du alle Informationen zu deinem derzeitigen Amazon Prime Abo, wie z.B. den jährlichen Preis und wann die nächste Zahlung fällig wird.
  3. Amazon Prime kündigenUnter dem Punkt “Verwaltung Ihrer Prime-Mitgliedschaft” kann man den Button “Mitgliedschaft beenden – Auf Vorteile verzichten” anklicken und nach der erneuten Bestätigung, dass du wirklich kündigen willst, ist die Kündigung erledigt.

    Man kann sich alternativ auch 3 Tage vor der nächsten Zahlung per eMail nochmal erinnern lassen, was man aber nicht nutzen sollte. Um sicherzugehen, dass die Kündigung auf jeden Fall klappt, sollte man spätestens 14 Tage vor Beginn des nächsten Abrechnungszeitraums kündigen.

Amazon zahlt übrigens sogar den vollen Prime-Mitgliedsbetrag zurück, wenn im letzten bezahlten Zeitraum die Vorteile von Prime nicht in Anspruch genommen wurden.

Amazon Prime – kostenloser Monat kündigen

Wenn du den kostenlosen Probe-Monat bei Amazon Prime nutzt und nun kündigen willst, bevor Kosten anfallen, dann läuft das genauso einfach.

Im selben Bereich der Mitgliedschaftsverwaltung kannst du den Probe-Monat innerhalb der 30 Tage kündigen und es fallen dann keine Kosten an.

Falls du den Probe-Monat nicht kündigst, kostet Amazon Prime anschließend 7,99 Euro pro Monat oder 69,- Euro im Jahr.

Warum ich schon seit vielen Jahren Amazon Prime nutze

Ich habe sehr früh das Online-Shopping für mich entdeckt. Ich lebe hier auf dem Land und da ist es zeitaufwändig in die nächste große Stadt zu fahren, um etwas anderes zu kaufen, als Lebensmittel.

Amazons Lieferservice hat mich schnell überzeugt. Am nächsten Tag ist das meiste schon da und der Kundensupport ist großartig.

Dass mit den Jahren weitere Vorteile für Amazon Prime Kunden dazugekommen sind, wie Prime Video, Prime Music, die tollen Fire TV Streaming Geräte und so weiter, hat dafür gesorgt, dass ich nie auf die Idee kommen würde, Amazon Prime kündigen zu wollen.

Das sehen inzwischen mehr als 150 Millionen Prime Mitglieder weltweit ebenfalls so.

Bist du Amazon Prime Kunde?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

2 Gedanken zu „Amazon Prime kündigen – So geht’s in 3 Schritten ganz einfach“

  1. Hallo, ich habe am 08.01.2021 einen Malkinderkoffer bei Amazon bestellt und damit dieser zum Geburtstag meiner Enkelin am 11.01.2021 ankommen sollte, bin ich Amazon Prime beigetreten, in der Hoffnung, das alles klappt. Aber leider!
    Ich hatte am 11.01.2021 in Weimar gegen 18 Uhr angerufen. Nichts war angekommen, obwohl der Postbote ein Foto in der Nachverfolgung veröffentlicht hatte. Einfach nur enttäuschend und dafür soll man dann noch bezahlen.

    Antworten
    • Hallo Martina,
      ich kann deinen Ärger verstehen, und wenn das bei der Bestellung versprochen wurde (also direkt als Lieferdatum der 11. oder vorher angezeigt wurde), ist das auch nicht in Ordnung.

      Allerdings muss man sagen, dass derzeit auch schwierige Zeiten sind. Wegen Corona wird nicht nur viel mehr online bestellt, es fallen auch immer wieder Mitarbeiter bei der Post und in der Logistik aus.

      Ich habe in den vielen Jahren, in denen ich nun schon Prime habe, zwar auch schon das eine oder andere mal was zu spät bekommen, aber das kann man fast an einer Hand abzählen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar