Streaming Services kostenlos testen – Das ist bei Amazon, DAZN und Co. möglich!

Streaming Services kostenlos testen - Das ist bei Amazon, DAZN und Co. möglich!

Die Auswahl an Streaming Services ist groß, weshalb es toll wäre, wenn man diese kostenlos testen könnte. Und das ist auch möglich, wenn auch leider nicht bei allen Anbietern!

Im Folgenden liste ich verschiedene Anbieter, von Amazon bis Netflix, auf und gehe darauf ein, welche Möglichkeiten es gibt diese zu testen und worauf man dabei achten sollte.

Kein Probemonat mehr bei Netflix

Der Platzhirsch Netflix hat zwar mit Abstand die meisten Abonnenten weltweit, bot bis vor kurzem aber dennoch einen Probemonat an.

Dazu musste man sich anmelden und konnte dann kostenlos 30 Tage lang das Netflix Film- und Serienangebot nutzen. Und das ist eine Menge, so dass man selbst in einem Monat nicht annähernd alles sehen konnte, was spannend ist. Aber man konnte schon sehr viel schauen, wie z.B. meine 10 Lieblingsserien auf Netflix.

Wenn man dann bei Netflix bleiben wollte, brauchte man nichts zu tun. Andernfalls musste man innerhalb der 30 Tage Netflix kündigen, was aber problemlos ging.

Leider hat Netflix den kostenlosen Probemonat mittlerweile abgeschafft.

Probemonat bei Amazon Prime Video

Streaming Services kostenlos testen - Das ist bei Netflix, Amazon, Disney+ und Co. möglich!Ob sich Amazon Prime lohnt, habe ich bereits in einem Artikel näher beleuchtet. Wer dennoch nicht die Katze im Sack kaufen möchte, kann einen Monat lang Amazon Prime kostenlos testen.

Neue Mitglieder können Amazon Prime, wovon ja das Film- und Serienangebot nur ein Teil ist, 30 Tage lang ausprobieren. Zur Anmeldung* muss allerdings eine aktuelle Bankverbindung oder Kreditkarte angegeben werden.

Auch hier muss man innerhalb des Testmonats kündigen, will man anschließend nicht automatisch zahlender Kunde werden. Dafür würden dann 7,99 Euro im Monat oder 69 Euro im Jahr fällig werden. Studenten können Amazon Prime sogar ein Jahr lang kostenlos nutzen, was ein echt gutes Angebot ist.

Disney+ nicht mehr kostenlos testen

Streaming Services kostenlos testen - Das ist bei Netflix, Amazon, Disney+ und Co. möglich!Der neueste Streaming Anbieter Disney+ hat bis vor kurzem die Möglichkeit angeboten das Angebot 7 Tage kostenlos zu testen. Dazu musste man sich allerdings für ein Abo anmelden, welches man dann aber innerhalb des Testzeitraums kündigen konnte.

Wenn man das Probeabo nicht gekündigt hat, wurden danach entweder 6,99 Euro im Monat oder 69,99 Euro im Jahr fällig. 7 Tage waren nicht wirklich lang, aber es hat gereicht, um sich einen guten Eindruck vom Film- und Serienangebot bei Disney+ zu machen.

Leider hat Disney+ die kostenlose Testmöglichkeit mittlerweile abgeschafft und man muss von Tag 1 an zahlen.

Joyn PLUS+ kostenlos testen

Aus Maxdome wird Joyn und nach und nach gehen alle Inhalte darin über. Den Streaming Service mit dem neuen Namen kann man einen Monat kostenlos testen. Das gilt natürlich auch hier nur für Neukunden. Die Anmeldung findet ihr hier.

Wenn man Joyn anschließend nicht mehr nutzen möchte, muss man innerhalb des Testzeitraums kündigen. Ansonsten verlängert sich das Abo um 6,99 Euro pro Monat. Es ist aber auch monatlich kündbar.

Sky Ticket – Probeabo

Kein wirklich kostenloses Probe-Abo gibt es leider bei Sky. Der Pay TV Anbieter bietet aber die Möglichkeit über Sky Ticket einen Monat das Film- oder Serien-Angebot für 9,99 Euro zu nutzen.

Bevor man ein Zwei-Jahres-Abonnement abschließt, ist das sicher eine gute Test-Möglicheit. Die Laufzeit ist hier aber unbefristet, so dass ihr auch hier innerhalb der 30 Tage kündigen solltet, damit sich das Sky Ticket nicht um einen weiteren Monat verlängert.

30 Tage DAZN testen

Der Sport Streaming Service DAZN bietet ebenfalls die Möglichkeit 30 Tage das Angebot auszuprobieren. Der Probemonat ist kostenlos und sollte dann genutzt werden, wenn gerade der Sport läuft, den man schauen möchte. Für mich als Football-Fan ist es also ab September wieder soweit.

Um DAZN kostenlos zu testen, müsst ihr euch einfach auf dieser Seite anmelden und den Gratismonat starten.

Und natürlich ist es auch hier notwendig innerhalb der 30 Tage zu kündigen, falls ihr kein Bezahl-Abo abschließen möchtet. Danach werden nämlich 11,99€ pro Monat fällig.

YouTube Premium einen Monat testen

Auch YouTube bietet ein Premium-Abo an, bei dem man Videos und Musik offline nutzen kann und keine Werbung sieht. Das Abo für YouTube Premium kostet pro Monat 11,99 Euro.

Aber auch hier ist es möglich einen kostenlosen Testmonat zu nutzen. Möchte man das Angebot nach dem Monat nicht mehr nutzen, muss man einfach innerhalb des Zeitraums kündigen, was über den eigenen YouTube-Account prolbemlos funktioniert.

Streaming Geräte testen

Es gibt also bei fast allen Streaming Services die Möglichkeit diese kostenlos zu testen. Aber nicht nur das, man kann auch Streaming Geräte testen.

Bei jeder privaten Online-Bestellung gilt ein 14-tägiges Rückgaberecht. Auf diese Weise kann man zum Beispiel den aktuellsten Amazon Fire TV Stick eine Weile testen und bei Nichtgefallen zurücksenden. Das ist bei Amazon kein Problem und oft gibt es dort sogar längerere Rückgabezeiträume. Das sieht man direkt in den eigenen Bestellungen bei Amazon.

Aber auch in anderen Online-Shops gibt es diese gesetzliche Rückgabe-Möglichkeit natürlich.