Die neue Fire TV Fernbedienung – 3.Generation mit Tasten für Disney+, Netflix …

Die neue Fire TV Fernbedienung - 3.Generation mit Tasten für Disney+, Netflix ...

Eine Sache, die mir bei den Fire TV Geräten immer sehr gefallen hat, war die Fernbedienung. Diese funktioniert super und ist handlich und klein. Amazon entwickelt diese aber natürlich weiter und die 3.Generation der Fire TV Fernbediendung bringt mehr Funktionen mit.

Welche Funktionen das sind, warum es nun Tasten für Disney plus, Netflix und Co. gibt und ob mehr immer besser ist, erfahrt ihr im Folgenden.

Fire TV Fernbedienung – 3.Generation

2021 hat Amazon nicht nur einen neuen Fire TV Stick veröffentlicht, sondern auch die dazu passende Fernbedienung verbessert.

Diese liegt nun in der 3.Generation vor und bringt einige Neuheiten mit.

Neben den schon bekannten Tasten, wie z.B. für die Alexa Sprachsteuerung, der Laut-/Leiste-Tasten und dem Power-Knopf, sind in der aktuellen Version nun auch Tasten für die beliebtesten Apps hinzugekommen.

Tasten für Disney+, Netflix …

Die neue Fire TV Fernbedienung - 3.Generation mit Tasten für Disney+, Netflix ...WERBUNG

Es ist wenig überraschend, dass die Apps von Disney+ und Netflix, sowie die Amazon-eigenen Angebot von Prime Video und Amazon Music unter den Fire TV Nutzern am beliebtesten sind.

Darauf hat Amazon bei der 3.Generation der Fernbedienung nun reagiert und 4 zusätzliche Knöpfe integriert. Diese finden sich unten auf der Fernbedienung und mit einem Tastendruck gelangt man direkt in die jeweiligen Apps.

Das ist natürlich angenehm und sorgt dafür, dass man nicht den Umweg über die neue Amazon-Oberfläche gehen muss.

Ist mehr immer besser?

Ich kenne solche speziellen Tasten für Streaming-Dienste schon von anderen Geräten. So hat mein Sony-Blue-ray Player, der bestimmt schon 4 Jahre alt ist, auch eine Extra-Taste für Netflix. Das ist nett, aber genutzt habe ich es da nie.

Beim Fire TV sieht das sicher anders aus, denn darüber schauen wir Disney plus und Netflix, aber auch natürlich Amazon Prime Videos. Dennoch stellt sich mir die Frage, ob das notwendig ist.

Ich mochte an der Amazon Fire TV Fernbedienung immer die Schlichtheit und die wenigen Tasten. Wer noch die völlig überladenen Fernsehfernbedienungen kennt, weiß den Minimalismus zu schätzen. Dass die Lautstärke-Tasten hinzugekommen sind fand ich auch sehr gut, genauso wie der Power-Knopf. Das hat einfach dafür gesorgt, dass man die Fernsehfernbedienung nicht mehr braucht. Also auch hier eine Reduzierung.

Die neuen Tasten sind aber einfach nur mehr und sorgen nicht für eine Reduzierung. Natürlich ist es bequem direkt zu Netflix zu springen, aber wirklich notwendig finde ich das nicht. Nun wirkt die Fire TV Stick Fernbedienung doch etwas mehr überladen und ich hoffe nicht, dass hier noch mehr dazukommt.

Was haltet ihr von der neuen Fernbedienung? Ist mehr immer besser?

Weitere Neuerungen bei der Fire TV Fernbedienung

Die neue Fire TV Fernbedienung - 3.Generation mit Tasten für Disney+, Netflix ...WERBUNG

Die neue Fire TV Fernbedienung der 3.Generation bringt noch weitere Neuerungen mit.

So gibt es nun die Senderliste-Taste zur Auflistung von Sendern und Sendungen in der genutzen Live-TV-App, wie z.B. Waipu.tv. Auch das ist nett, aber ob es so viel bringt, ist die Frage. Waipu ist z.B. auch so schon sehr gut steuerbar.

Die neue Fernbedienung ist übrigens kompatibel mit: Fire TV Stick Lite, Fire TV Stick (2. Gen. und spätere), Fire TV Stick 4K, Fire TV Cube (1. Gen. und spätere) sowie Amazon Fire TV (3. Gen., Anhängerform).

Mit älteren Geräten, wie dem Amazon Fire TV (1. und 2. Gen.), Fire TV Stick (1. Gen.) oder Fire TV Smart-TVs, ist sie dagegen nicht kompatibel.

Welche Fire TV nutzt du?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Fazit

Ich finde die neuen Tasten für die beliebten Serien und Film Apps nett, aber notwendig finde ich sie nicht. Wer aber diese Abkürzung und die gesparten Klicks gut findet, der bekommt eine sehr gute Fernbedienung.

Ob sich der separate Kauf der Fernbedienung allerdings lohnt, ist die Frage. Zusammen mit der neuesten Generation den Fire TV Sticks kostet das Bundle nur 10 Euro mehr, als die Fernbedienung allein.

Wer allerdings den teureren Fire TV Stick 4K oder den Fire TV Cube besitzt, kann aktuell kein Bundle mit der neuen Fernbedienung kaufen, sondern muss diese extra kaufen.

Was haltet ihr von der neuen Fernbedienung?

Schreibe einen Kommentar